Bettie Ballhaus

Bekannt wurde Bettie Ballhaus als Fernsehmoderatorin und Nacktmodel. Endeckt wurde Bettie Ballhaus durch einen Gastauftritt bei dem TV-Erotikmagazin "Wahre Liebe".  Ein Markenzeichen von Bettie ist ihre natürliche Oberweite von 98cm - bei stolzen 1,50 Meter Körpergröße.

 

  • Comeback 2014

2014 ist das Jahr von Bettie Ballhaus: Mit frisch gestrafftem Busen schaffte sie es gleich zu Jahresbeginn auf das PENTHOUSE Cover, stand für BILD.TV bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" vor der Kamera und ist das neue Werbegesicht der Venus 2014, Europas größte Messe für Lifestyle und Erotic Entertainment.
 

  • Ab in die Wüste

Im August 2013 nahm Bettie Ballhaus am ProSieben Reality-Format "Reality Queens auf Safari" in Tansania teil.
 

  • 101 Wege

Im September 2010 nahm Bettie Ballhaus an der Show "101 Wege aus der härtesten Show der Welt" teil und gewann den Wettbewerb.
 

  • Big Brother

Im März 2009 nahm Bettie Ballhaus an der Fernsehsendung Big Brother teil und trat anschließend erneut in zahlreichen Talkshows sowie Dokusoaps auf.
 

  • First Class

2008 buchte DJ Blackskin Bettie Ballhaus als Backgroundtänzerin für die Aufnahmen zu seinem Musikvideo "First Class".
 

  • Quiz, Erotik & Boulevard

Später arbeitete Bettie Ballhaus bis Anfang 2008 als Quizmoderatorin im Fernsehen, unter anderem für DSF – Sportquiz. Für den Berliner Kurier arbeitete Bettie Ballhaus als „Erotikexpertin“ und veröffentlichte dort erotische Lyrik.
 

  • Big in Japan

In den Jahren 2001 bis 2003 war Bettie Ballhaus in Japan und Amerika als Fotomodel unterwegs.

 

  • Talk Talk Talk

1999 wagte Bettie Ballhaus den Weg in die Erotikbranche. Unter anderem machte Bettie Ballhaus Aufnahmen für ihre eigene Website und produzierte ihren ersten eigenen Erotik-Kalender. In der Folge trat Bettie Ballhaus in Talkshows wie der Oliver Geissen Show, Arabella und Bärbel Schäfer auf.
 

  • Roaring 90s

1996 modelte Bettie Ballhaus erstmals für Dessous und trat als Striptease-Tänzerin auf.